PICKNICKER
bei der Ausstellung "Formschau 2016"
im Port 25 Mannheim
Juni-Juli 2016

Bei der Ausstellung FORMSCHAU im PORT 25 - Raum für Gegenwartskunst wurden Positionen vorgestellt, die Momente, Vorstellungen und Konstruktionen von Gastlichkeit in den Blick nahmen und anhand von Objekten, Produkten, Installationen und Initiativen zur Diskussion stellen. „Gerade weil gegenwärtig in Europa auch Ungastlichkeitserfahrungen gemacht werden, erscheint es dringlich, die kulturellen Praktiken der Gastlichkeit in Bezug auf ethische, juristische, soziale, politische und ökonomische Faktoren gestaltend zu reflektieren.“ (http://www.port25-mannheim.de/archiv)

fortda war über die Dauer der Ausstellung mit einer Installation von bestickten und beklebten Picknickdecken, die im Rahmen des Picknicker-Projektes entstanden sind, vertreten.